Detektei Asien
Acon Detektive International

@Detectei-ACON

Herzlich Willkommen - ACON Detektive

Privatdetektei und Wirtschaftsdetektei
national und international

Norbert Idel

Geschäftsführer

Mit Sicherheit erfolgreich - 30 Jahre Acon Detektive

Qualität ist kein Zufall!

Drei Jahrzehnte ACON Detektive

0800 7170007

In eigener Sache: Warum ACON Detektive?
Wir waren die Ersten!

Als erste Detektei Deutschlands haben wir bereits im Jahr 1999 ein QM-System eingeführt und werden seitdem vom TÜV Rheinland jedes Jahr erneut zertifiziert.

Hiermit waren wir ein wichtiger Vorreiter in der gesamten Branche der Detekteien und privaten Ermittler.

Der Name ACON Detektive Idel GmbH steht seit Jahrzehnten für Professionalität, Qualität und hohes Engagement.

Seit mehr als drei Jahrzehnten ermitteln die Detektive der Detektei ACON im gesamten Spektrum der Wirtschaftskriminalität für Industrie, Wirtschaft und Handel in Asien und Südostasien.

ACON Privatdetektive verfügen, genau wie unsere Versicherungsdetektive und unsere Wirtschaftsdetektive, neben jahrzehntelanger Ermittlungserfahrung über fundierte Regimekenntnisse und exzellente Netzwerke in den asiatischen Ländern.

Durch die erfolgreiche Bearbeitung tausender Fälle, sowohl durch unsere Wirtschaftsdetektei als auch durch unsere angegliederte Privatdetektei können unsere Privatdetektive und unsere Wirtschaftsdetektive auf große Erfahrungswerte zurückgreifen.

Kriminalistisch geschulte Wirtschaftsdetektive und Privatdetektive mit jahrzehntelanger Erfahrung und dem nötigen Einfühlungsvermögen sind national und weltweit im Dienste unserer Kunden im Einsatz.

Die Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive der Detektei Asien ermitteln im 4. Jahrzehnt im gesamten
Spektrum der Wirtschaftskriminalität.

Detektei Asien ACON Detektive / Südostasien

Privat- und Wirtschaftsdetektive ermitteln für Sie in Asien/ Südostasien

Die Wirtschafts– und Privatdetektiv/innen der Detektei ACON und Kooperationspartner sind fast ständig in Asien, u.a. Peking, Shanghai, Tokio, Hong Kong vor Ort und für unsere Kunden oder Mandanten erfolgreich im Einsatz.

Lassen Sie sich ausführlich von den ACON Detektiv/innen beraten, bevor Sie disponieren.

Wirtschaftsdetektive in Asien / Südostasien gefragt

Durch die Globalisierung internationaler Handelsnetzwerke und Auslagerung von Produktionsstätten, aber auch durch internationale Finanzgeschäfte und Immobilienfonds sind unsere Wirtschaftsdetektive, aber auch unsere Versicherungsdetektive für Großkonzerne sehr häufig in Asien, insbesondere in Indien, Japan, Vietnam, Thailand und in der Türkei im Einsatz.

Die Aufklärung von Wirtschaftsstraftaten wie Korruption, Unterschlagung, Versicherungsbetrug und das Erschleichen von Versicherungsleistungen gehört wie die Überprüfung von entsandten oder vor Ort befindlichen Führungskräften zu den am meisten durchgeführten Aufträgen in Asien.

In Fällen von Markenpiraterie bzw. in Fällen von Produktfälschungen sind unsere Detektive in ganz Asien im Einsatz. Nicht nur große Mode- und Sportartikellabel sondern auch der internationale Handel und die Industire selbst sind durch Plagiate geschädigt.  Durch Plagiate entstehen den Unternehmen Schäden in Milliardenhöhe.

Mit dem Hintergrund von Betriebsspionage und Korruption werden Unternehmen in erheblichem Maße durch Plagiate geschädigt. Image- und Umsatzverluste verursachen Milliardenschäden.

Nicht selten sind Produktfälschungen schon auf dem Markt, bevor der Hersteller sein neues Produkt oder die Innovation auf der Messe vorgestellt hat (Thema Betriebsspionage / Werksspionage / Korruption).

ACON Detektive ermitteln seit Jahrzehnten in Fällen von Produktfälschungen in Asien, überwiegend in China, Vietnam, Thailand und der Türkei, aber auch in Osteuropa u. a. in Bulgarien, Rumänien, Polen und der Slowakei.

Drei Jahrzehnte Detektei ACON Detektive Asien / international.

Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive ermitteln in Asien und Südostasien in Fällen von ehelicher Untreue, der Suche nach vermissten Personen, Unterschlagung, Raub und Betrugsdelikten. Die Detektive der Detektei ACON observieren und recherchieren mit dem Ziel, gerichtsverwertbare Beweise zu erarbeiten.

Kontakt zur Detektei ACON

Wir beraten Sie gerne zum Thema Asien/ Südostasien Inseln bzw. internationaler Einsätze, rufen Sie uns an:

oder schreiben Sie uns:

Rückruf

Detektei ACON Detektive Idel GmbH, gegründet 1988 mit Sitz in Solingen. Erlaubnis gem. § 34a GewO seit 1991

Bitte beachten Sie stets unsere Mandanteninformation.

Wir verzichten auf werberelevante Pseudobüros. Unsere Einsätze werden ausschließlich von Deutschland aus koordiniert und durchgeführt.

Als erste Detektei Deutschlands 1999 durch den TÜV Rheinland zertifiziert.

Qualität ist kein Zufall – Vorreiter in der Detektiv Branche

Drei Jahrzehnte ihr Partner in Asien

0800 7170007

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an

acon@acon-detektive.com

oder schreiben Sie uns unter

*** Lassen Sie sich unverbindlich von den Detektiv/innen der Detektei ACON über unsere Ermittlungsmöglichkeiten in Asien beraten ***

Unsere Wirtschaftsdetektive sowie Privatdetektive der Detektei Asien verfügen über jahrzehntelange Erfahrung bei Ermittlungen.

Die Wirtschaftsdetektive der Detektei Asien / Wirtschaftsdetektei Asien ermitteln für Sie bzw. Ihr Unternehmen

Unsere Wirtschaftsdetektive ermitteln in Asien, u.a. Peking, Shanghai, Tokio, Hong Kong.

ACON-Wirtschaftsdetektive ermitteln im gesamten Spektrum der aktuellen Wirtschaftskriminalität, u. a. in folgenden Bereichen:

ACON Detektive Asien verfügen über jahrzehntelange Erfahrung
bei Ermittlungen in Asien und somit auch über ein breites internationales Netzwerk.

0800 7170007

Rufen Sie uns kostenlos an und lassen sich umfassend und diskret beraten.

Wirtschaftsdetektei Asien - 30 Jahre Erfahrung

Zunehmender Bedarf an Wirtschafts- und Privatdetektiven

Markenpiraterie, seit Jahrzehnten ein gravierendes Problem für die von Produktfälschern betroffenen Unternehmen, das jährlich Schäden in Milliardenhöhe verursacht.

Nicht selten sind von Markenpiraterie betroffene Unternehmen nicht nur durch die Fälschung geschädigt, sondern oft werden jahrzehntelange Entwicklungsergebnisse durch Werksspionage an Dritte weitergegeben.

Gefälscht wird nahezu alles – von Billigprodukten bis hin zu großen Modelabeln, hochpreisiger Schmuck, Uhren, Parfum, Waschmittel, Sportartikel usw. Eine Auswahl der Plagiate ist im Solinger Museum Plagiarius https://www.museum-plagiarius.de/, welches ganz in der Nähe unseres Firmensitzes in Solingen liegt, zu finden.

Unsere Wirtschaftsdetektive sind oft über die hohe Qualität der Fälschungen erstaunt. Außer den enormen Schäden für die Wirtschaft können Fälschungen von Medikamenten oder gar Ersatzteile für die Industrie auch Menschenleben gefährden.

Unsere Wirtschaftsdetektive ermitteln seit Jahrzehnten im gesamten asiatischen Raum in Fällen von Produktfälschungen/Markenpiraterie. Unsere Detektive ermitteln die Produktionsstätten bzw. die Hersteller und die Vertriebswege nach Europa.

Die großen Häfen Rotterdam und Hamburg, aber auch in Frankreich und Italien spielen hierbei eine große Rolle. Ggf. werden die Ergebnisse den zuständigen Ermittlungsbehörden (Zoll) des jeweiligen Landes zur Verfügung gestellt.

Die Zusammenarbeit mit unserer Tochtergesellschaft ACON Industrial Logistics Consultants GmbH gewährleistet eine effektive und effiziente Durchführung der Ermittlungsaufträge.

Lobeerkranz_bearbeitet
0

Jahre Detektei ACON Detektive Idel

Detektei Asien
Internationale Wirtschaftsdetektei / Asien

ACON Detektive International

Wirtschaftsdetektive ermitteln in Asien

Wirtschaftsdetektive International

In Asien ticken die Uhren anders ...

Für Wirtschaftsstraftäter ist es oft sehr einfach, in Asien unterzutauchen. Die Neugründung eines Unternehmens mittels eines Strohmannes ist in vielen Ländern Asiens und Südostasiens leicht durchzuführen.

Zu den häufigsten Einsatzorten unserer Detektei in Asien gehören:

die Philippinen/Manila, Thailand/Bangkok, Vietnam/Hanoi, Indonesien/Jakarta, Malaysia/Kuala Lumpur, Japan/Tokio, Sri Lanka/Colombo, China/Peking, Kambodscha/Phnom Penh, Singapur, Südkorea/Seoul, Indien/Neu-Delhi und die Türkei/Ankara.

In zunehmendem Maße gelangen Produktfälschungen auch aus den osteuropäischen Ländern, wie z. B. Rumänien, Bulgarien, Polen und Ungarn in den europäischen Markt.

Durch den Wegfall von Grenzkontrollen haben die Straftäter leichtes Spiel. Auch diese Fälle werden von unserer Wirtschaftsdetektei bearbeitet. Unsere Detektei ist in Osteuropa ebenfalls sehr gut vernetzt.

Kooperation

ACON Industrial Logistics
Consultants GmbH

Fast 40 Jahre Ermittlungserfahrung unserer Detektei u. a. auch in Staaten wie
China, Kambodscha, Malaysia, Indien oder Bangladesch.

0800 7170007

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an

acon@acon-consultants.com

oder schreiben Sie uns unter

TÜV_4

Detektei Asien
Internationale Fälle/ Asien

Fallbeispiel Versicherungsdetektive
Asien und Südostasien

Detektei Asien / Südostasien

Ermittlungen u. a. in China/Peking, Japan/Tokio, Malaysia/Kuala Lumpur und Indien/Neu-Delhi

Durch den Konkurs eines großen, international ausgerichteten, Seefrachtunternehmens hatte unser Auftraggeber, ein in Australien ansässiger Konzern, den Verlust von 12000 Überseecontainern seiner Versicherung gemeldet. Durch den Konkurs des Unternehmens waren die Seecontainer über den ganzen Globus verteilt stehen geblieben. Die größten Posten wurden in China, Thailand, Malaysia, Oman, Port Sultan Qaboos vermutet.

Zwei unserer Wirtschaftsdetektive nahmen die Ermittlungen in Südostasien auf und konnten zunächst in China im Containerhafen von Shanghai, Port of Rizhao, über 2300 Container feststellen. Im weiteren Verlauf wurden dort weitere 400 Container unseres Auftraggebers entdeckt. Dies gelang unseren Detektiven nur durch die Erfahrung vorangegangener Aufträge in China und die enge Zusammenarbeit mit unserer Tochtergesellschaft ACON Industrial Logistics Consultants GmbH.

Im weiteren Verlauf der Ermittlungen fahndeten unsere Detektive in Thailand im Hafen von Bangkok, Laem Chabang. Hier konnte ebenfalls eine große Anzahl von im Containerhafen abgestellten Seecontainern unseres Auftraggebers festgestellt werden.

Besonders erfreulich in dem Zusammenhang war, dass unsere Detektive durch jahrzehntelange Kontakte im mittleren und nahen Osten – quasi per Telefon – über Gewährsleute im Hafen von Aqaba in Jordanien und im Hafen von Port Said in Ägypten eine große Anzahl von Containern unseres Auftraggebers feststellen konnten.

Insgesamt konnten unsere Wirtschaftsdetektive und Versicherungsdetektive in einem Zeitraum von knapp vier Wochen den Standort von 7221 Containern feststellen.

Durch die durchgeführten Ermittlungen wurde unserem Kunden in Australien in den folgenden Monaten eine große Anzahl von Containern gemeldet. Bei einem durchschnittlichen Wert von 1.500,00 € bis 2.000,00 € für einen Seecontainer konnte unsere Detektei unserem Auftraggeber einen erheblichen Verlust ersparen.

Ohne jahrzehntelange Ermittlungserfahrung im gesamten asiatischen Raum, genauer Kenntnisse der Regimeverhältnisse und der verschiedenen Mentalitäten wären diese Ermittlungen nicht durchführbar gewesen.

Ein Fall aus vier Jahrzehnten Ermittlungserfahrung in Asien und Südostasien.

*** Veröffentlichung mit Zustimmung der Auftraggeberin ***

0800 7170007

Rufen Sie uns kostenlos an und lassen sich umfassend und diskret zu Ihrem Fall in Asien beraten.

Privatdetektei Asien und Südostasien
Privatdetektive international / Asien

Privatdetektei Asien/ Detektei ACON

Bei den häufigsten Fällen, die durch unsere Privatdetektive und Privatdetektivinnen in Asien bearbeitet werden, handelt es sich um die Überprüfung der ehelichen Treue, der Suche nach vermissten Personen und der Suche nach entführten bzw. entzogenen Kindern.

In zunehmendem Maße ermitteln unsere Privatdetektive in Fällen von Heiratsschwindel oder der neuen Betrugsmasche “Romance-Scamming“.

Insbesondere die Überprüfung von zukünftigen Ehepartnern wird von uns als international erfahrener Detektei empfohlen. Bei der Ehelichung eines asiatischen Partners sollte man sich vergewissern, dass die nicht aus rein wirtschaftlichen Gründen passiert oder nur der Einreise nach Europa dient. Oft mussten unsere Privatdetektive feststellen, dass die Ehepartner bereits in Asien, wie z. B. in Thailand, nach buddhistischem Ritus verheiratet waren.

Eine diskrete Überprüfung der Lebensvita erspart hohe finanzielle Verluste und eine emotionale Katastrophe. Noch gravierender wird es dann, wenn Kinder vorhanden sind, die dann vom jeweiligen Partner in das Heimatland entführt werden.

Eine diskrete Überprüfung bewahrt Sie vor Schaden!

Am häufigsten ist unsere Privatdetektei bzw. unsere Privatdetektive in Thailand/Bangkok, Pattaya, Phuket, Chiang Mai und in Chanthaburi im Einsatz. Aber auch Manila auf den Philippinen, Kuala Lumpur in Malaysia, Sri Lanka, Borneo und Sulawesi gehören zu den Einsatzgebieten unserer Privatdetektei Asien.

30 Jahre Privatdetektei ACON Detektive international / Asien

Norbert Idel

Geschäftsführer

Mehr als 40 Jahre Ermittlungserfahrung in Asien

0800 7170007

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an

acon@acon-detektive.com

oder schreiben Sie uns unter

Detektei Asien
Privatdetektive international ermitteln u.a. in Fällen von:

ACON Detektive Asien verfügen über jahrzehntelange Erfahrung
bei Ermittlungen in Asien und somit auch über ein breites internationales Netzwerk.

0800 7170007

Rufen Sie uns kostenlos an und lassen sich umfassend und diskret beraten.

Privatdetektei Asien - 30 Jahre Erfahrung

Privatdetektei und Wirtschaftsdetektei ACON
Asien / Thailand / Bangkok / Pattaya / Chanthaburi

Andere Delikte

Kurz nachgefragt:

Beispiel 1

Im Auftrag einer beunruhigten Ehefrau wurde der Ehemann bei einer Geschäftsreise nach Thailand/Bangkok und Vietnam/Ho-Chi-Minh-Stadt observiert.

Unsere Kundin hatte nicht nur den Verdacht des Ehebruchs, sondern sie befürchtete daß ihr Mann sich in eine Asiatin verliebt hat. In Vietnam bzw. Ho-Chi-Minh-Stadt konnte unser Detektiv feststellen, daß die Zielperson tatsächlich eine schon langjährige Beziehung zu einer Vietnamesin unterhielt und die beiden beabsichtigten, das bereits auf die Vietnamesin laufende Geschäft auszubauen. Der Umzug der Zielperson nach Vietnam war bereits geplant.

Ein Fall aus fast vier Jahrzehnten Ermittlungen in Asien und Südostasien.

Beispiel 2

Einer unserer Wirtschaftsdetektive bzw. Versicherungsdetektive observierte für eine namhafte Versicherung eine vermeintlich gehbehinderte Zielperson nach Indonesien in einen Vorort von Jakarta.

Die Zielperson war durch einen Unfall stark gehbehindert und hatte mehr als eine Million Euro Invaliditätsentschädigung aus der Versicherung erhalten und monatlich erhielt die Zielperson eine erhebliche Rentenzahlung.

Der Versicherungsnehmer war bereits ohne Ergebnis in Deutschland observiert worden. Bei der Beobachtung in Indonesien stellte sich schnell heraus, dass der Versicherungsnehmer seinen Urlaub fernab der Heimat dazu nutzte, seinen früheren sportlichen Aktivitäten nachzugehen. Er wurde von unserem Detektiven beim Tennis und Golfspielen beobachtet, die Gehhilfen waren im Hotel geblieben. Von einer Behinderung keine Spur.

Ein klassischer Fall von Versicherungsbetrug bzw. Erschleichen von Versicherungsleistungen.

Fallbeispiel 3 Detektei Asien / Südostasien

Detektei Asien / Thailand / Bangkok / Taiwan / Taipeh / Hongkong / Südkorea / Seoul / Japan / Osaka / Malaysia / Kuala Lumpur

Einer unserer Auftraggeberinnen war das veränderte Verhalten ihres Geschäftspartners und Ehemannes aufgefallen.

Als Geschäftspartner seiner Ehefrau leitete er als Geschäftsführer das gemeinsame Unternehmen mit Hauptsitz in einer deutschen Großstadt und Niederlassungen in Belgien und den Niederlanden.

Bei dem Anruf in unserer Detektei befand sich die Zielperson mit seinen Geschäftsführern auf einer Geschäfts- bzw. Einkaufsreise in Asien. Gegenstand des Unternehmens war der Vertrieb von Elektroartikeln.

Die Termine waren für mehr als 3 Wochen im gesamten asiatischen Raum fest terminiert. Die Reiseroute ging über Indien, Thailand, Taiwan, Nordkorea, Japan und insgesamt 4 Aufenthalte in Hongkong.

Einer unserer Wirtschaftsdetektive begann mit der Observation bzw. seinen Ermittlungen in Taipeh auf Taiwan.

Um eine lückenlose Observation überhaupt zu ermöglichen, hatten wir im Vorfeld Persönlichkeitsprofile der zu beobachtenden Geschäftsmänner erstellt und sorgfältig eine Legende erarbeitet. So konnte unser Wirtschaftsdetektiv sehr schnell im Hotel Lotte in Seoul Kontakt zu dieser „Reisegruppe“ aufnehmen. Durch die Legende konnte unser Detektiv sich, ohne einen Verdacht zu erwecken, fast gleichzeitig in den Ländern bzw. Hotels aufhalten. Durch gemeinsame Barbesuche und Sightseeing-Touren konnte unser Detektiv eine Vertrauensbasis herstellen.

Zunächst stellte sich heraus, dass die Zielperson mit Wissen seiner Geschäftsführer eine Firma in Taipeh auf Taiwan gegründet hat und über diese Firma die lukrativen Geschäfte abwickelte. Die gemeinsame Firma mit seiner Ehefrau und Partnerin war hierdurch in eine Schieflage geraten.

Der Prokurist und die Geschäftsführer hatten über die Vorgänge Kenntnis. Dies war für unsere Auftraggeberin insoweit von Wichtigkeit, da sie in der Angelegenheit ja auch die Arbeitgeberin der Beteiligten war.

Nach zehn Einsatztagen und insgesamt 16 Starts und Landungen im asiatischen Raum verabschiedete sich unser Detektiv, um noch einige Tage Urlaub in Thailand bzw. in Bangkok zu verbringen.

Da unsere Auftraggeberin Kenntnis der genauen Flugdaten ihres Ehemannes und Partners hatte, konnte unser Ermittler vier Tage später seinen Rückflug von Bangkok aus so buchen, dass er in der Business-Class unmittelbar neben der Zielperson seinen Sitzplatz hatte.

Die Zielperson war erfreut, auf der langen Rückreise etwas Gesellschaft zu haben. Durch die geschickte Gesprächsführung unseres Wirtschaftsdetektivs erhielt unser Ermittler noch weitere für die Auftraggeberin wichtige Informationen.

Die Zielperson beabsichtigte, seine Ehefrau zu verlassen und die Partnerschaft im gemeinsamen Unternehmen aufzugeben. Er hatte bereits neue Betriebsräume in der Nähe von Hamburg und ein Haus für sich und seine neue taiwanesische Lebensgefährtin angemietet.

Ohne diese Erkenntnisse wäre unserer Mandantin sicherlich ein weit höherer Schaden entstanden als er ohnehin schon vorlag.

Nur zwei Beispiele aus unserer Ermittlungspraxis in Asien.

*** Veröffentlichung mit Zustimmung der Auftraggeberin ***

Detektei Asien
Privatdetektive international / Asien

Asien und Südostasien​

Ehebruch, Untreue in der Partnerschaft, Romance-Scamming (Heiratsschwindel) und die Suche nach vermissten Personen und entführten Kindern sind die häufigsten Fälle, die von unserer Privatdetektei in Asien und Südostasien bearbeitet werden. Die häufigsten Einsatzorte sind Bangkok, Phuket und Pattaya in Thailand sowie Manila auf den Philippinen und Colombo in Sri Lanka.

@Tortuga

0800 7170007

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an

acon@acon-detektive.com

oder schreiben Sie uns unter

Rückruf

Fallbeispiel Privatdetektei Asien / Thailand / Bangkok / Pattaya / Chanthaburi​​

Die Detektei Asien ACON ermittelt in Asien

Die thailändische Ehefrau unseres Auftraggebers war von Hamburg aus mit ihren beiden Kindern (7 und 9 Jahre) in ihr Heimatland nach Thailand in den Urlaub gereist. Ihr Ehemann, unser Auftraggeber, hatte über einen Zeitraum von fast 15 Jahren in Chanthaburi ein repräsentatives Haus gebaut, in welches er im Laufe der Jahre eine Summe von einer Million Euro investiert hatte.

Nachdem seine Ehefrau nach mehr als zwei Monaten ihm mitteilte, dass sie in absehbarer Zeit nicht mehr nach Deutschland zurückreisen würde, erhielt unser Detektiv den Auftrag, die Umstände vor Ort in Thailand aufzuklären.

Unser Detektiv flog zunächst nach Bangkok und suchte die Adresse der Eltern der Zielperson auf. Da die Gesuchte dort nicht aufzufinden war, begab er sich nach Chanthaburi. Nach einigen Tagen diskreter Observation stellte sich heraus, dass die Zielperson in dem Haus mit einem thailändischen Mann lebte. Nach einer legendierten Kontaktaufnahme zur Zielperson brachte unser Detektiv in Erfahrung, dass es sich bei dem Mann um den Ehemann unserer Zielperson handelte, den sie vor 15 Jahren nach buddhistischem Ritual geheiratet hatte.

Bedauerlicherweise sind derartige Ermittlungsergebnisse keine Seltenheit. Oft werden Ehen eingegangen, die nur zur Versorgung der zurückgebliebenen Familienangehörigen dienen.

Bei einer anstehenden Vermählung ist besondere Vorsicht geboten, wenn der Partner aus dem Rotlichtmilieu stammt, wie z. B. dem thailändischen Pattaya oder der Patpong Road in Bangkok. Derartige Fälle sind unserer Detektei auch von den Philippinen und aus Indonesien bekannt.

Sind Sie betroffen? Lassen Sie sich durch einen international erfahrenen Privatdetektiv beraten.

Ein Fall aus vier Jahrzehnten Ermittlungserfahrung in Asien

*** Veröffentlichung mit Zustimmung der Auftraggeberin ***

 

Mandanteninformation:
Die Detektei ACON Detektive Idel GmbH unterhält keine Niederlassung in Asien. Alle Einsätze werden von der Firmenzentrale in Solingen aus entgegengenommen, betreut und durchgeführt. Unsere Detektei verfügt durch jahrzehntelange Ermittlungstätigkeit in Asien über ein hochwertiges Netzwerk, das für eine erfolgreiche Ermittlung unabdingbar ist. Wir sind mit der Mentalität und den Regimeverhältnissen in den einzelnen Ländern vertraut.

Wichtiger Hinweis:

Ohne ausreichende Landes- bzw. Regimekenntnisse in den einzelnen asiatischen Staaten sind Ermittlungen in Asien sowohl für Wirtschaftsdetektive als auch für einen Privatdetektiv nur schwer durchführbar.

In Asien leben über vier Milliarden Bürger in mehr als 45 Staaten. Die einzelnen Länder sind durch die unterschiedlichen Religionen und kulturellen Herkünfte völlig verschieden. Der christlich geprägte Inselstaat der Philippinen unterscheidet sich grundsätzlich von dem taoistischen China oder dem hinduistischen Indien.

Die meisten Staaten in Asien sind muslimisch geprägt und dementsprechend sind auch die unterschiedlichsten Gesetzgebungen in den asiatischen Ländern bei Ermittlungen unbedingt zu beachten. Ohne ein belastbares Netzwerk vor Ort ist es sehr schwer, Informationen zu erarbeiten.

In den letzten Jahren war unsere Detektei sowohl mit Wirtschaftsdetektiven sehr häufig im buddhistisch geprägten Thailand, in Indien, Japan und Malaysia als auch in Aufträgen der Vermisstensuche in Sulawesi und Borneo im Einsatz.

Für Observationen oder Ermittlungen in Asien ist eine umfassende Vorbereitung unabdingbar. In China zum Beispiel benötigt man einen chinesischen Führerschein, um überhaupt im Land einen Leihwagen zu bekommen.

Im vierten Jahrzehnt Ermittlungen in Asien

Detektei ACON Detektive Idel GmbH

Kooperation

ACON Industrial Logistics
Consultants GmbH

Detektei für Asien und Südostasien, Privatdetektei für Asien und Südostasien
Wirtschafts- und Versicherungsdetektive für Asien und Südostasien

Keine Betriebsstätte - Keine Niederlassung

Unsere Schweizer Mandanten erreichen uns unter:

(+49)-212-25 20 50

oder

Die Detektei ACON Detektive international ermittelt unter anderem in Asien / Singapur / Kambodscha / Bali/ Japan

Verwaltung

0800 717 00 07

Unsere Österreichischen Mandanten erreichen uns unter:

(+49)-212-25 20 50

oder

32 Jahre Detektei ACON Detektive Idel GmbH
internationalnational

Themenkomplex